Laulja:

Marcator Marcator
Im Jahre 1993 wendete sich das musikalische Schicksal Marcators als der Münchener BSC Verlag ihm einen Plattenvertrag für das PRUDENCE Label anbot. Seine vorherigen Produktionen waren überwiegend im Eigenverlag erschienen und daher in der Verbreitung begrenzt. Schwerpunkte in dieser Frühzeit waren eine Kassetten-Produktion unter dem Titel ‘Wattenklänge’ (‘Entrance’ mit H. Mummert) mit überwiegend akustischen Gitarrenklängen, eine symphonische Bearbeitung von Storms ‘Schimmelreiter’ (mit A. Wischnewski) und die erste im Alleingang aufgenommene CD ‘Mundus Pictus’.

Read more about Marcator on Last.fm.
Minu paarilised


 

Kahjuks pole kasutajaid, kellele meeldiks "Marcator"

Uuri järgi, milline muusika nendele naistele meeldib!

Selle küsimusele pole ükski pildiga kasutaja veel vastanud